Der Papst und die Hölle. Wer ist der “Vater der Lüge”?

(6) Papst Franziskus predigte, dass es nicht der "Weg der Kirche" sei, Menschen "auf ewig zu verurteilen". In den katholisch verbindlichen Lehraussagen seiner Kirche finden sich jedoch Hunderte von Verfluchungen in eine angeblich ewige Hölle. Wer ist nun mit dem "Vater der Lüge" im Bunde? Diejenigen, welche die Dogmen und...

Mehr…



Religionsfreiheit – ausschließlich nur im Freien Geist, Gott

Papst Franziskus vereinnahmt Jesus, den Christus, nur für seine Kirche. Doch Gott ist der Freie Geist und lässt sich nicht an eine Institution Kirche und ihre Dogmen und Sakramente binden. In der Vatikankirche wird das Marterkreuz hochgehalten, an dem Jesus von Seinen Gegnern zum Schweigen gebracht wurde. Es wird als...

Mehr…



Die Rehabilitation beginnt – Christus selbst spricht im Prophetischen Wort

(1) - Wir leben in einer mächtigen Zeitenwende, und die neue Zeit ist bereits eingeleitet. Immer wieder sprach Gott, der Ewige, auf dieser Erde durch Propheten gegen die Priesterkulte. Die wahren Gottespropheten wie Abraham, Mose oder Jesaja haben keine Religionen gegründet. Sie wurden verfolgt, ihre Botschaften in  den Wind geschlagen...

Mehr…



Christus oder Vatikan – Christus ist auferstanden. Warum dann das Kreuz mit Corpus?

Woher kommt der religiös motivierte Hass gegen den Vatikan? Bei den Kreuzzügen der Vatikankirche wurden Hunderttausende von Menschen im Namen von Christus ermordet. Sind heute die Täter und Opfer von damals wieder inkarniert? Wollen sich die ehemaligen Opfer heute an den Tätern rächen? Jesus von Nazareth ist der Friedefürst. Er...

Mehr…



1 12 13 14