06/06/2019

Klerikalismus – Die Gewalt der Priester in allen Epochen und die vatikanische Omertá

Für Papst Franziskus hängen Sexualverbrechen von Priestern an Kindern und Klerikalismus eng zusammen. In den Verbrechen zeige sich eine “Kultur des Todes”. Doch ist nicht die gesamte Kirchengeschichte eine “Kultur des Todes”? Die Macht der Priester, die Jesus von Nazareth nie eingesetzt hat, suchte sich in allen Epochen ihre Opfer. Die Gewaltphantasien der Kleriker trieben Andersdenkende in Folterkeller und auf Scheiterhaufen und tobt sich vor allem in unserer Zeit an wehrlosen Kindern aus. Zu diesen Taten passt ein weiterer zentraler Aspekt des kirchlichen Systems – die Omertá: ein Wort, das innerhalb der Mafia den Zwang zum Schweigen zum Ausdruck bringt. Manche Medien verwenden es aus bekannten Gründen mittlerweile auch, um einen Wesenszug der Kirche zu umschreiben. Die vatiankische Omertá sorgte dafür, dass die Hunderttausende von Sexualverbrechen von Priestern an Kindern in unserer Zeit solange unter den Teppich gekehrt werden konnten, so dass eine Zeitlang von “Einzelfällen” gesprochen wurde. Wenn man diese dem “Klerikalismus” zuschreibt, dann bedeutet es: Den Talarträgern geht es hierbei zu einem großen Teil um Machtausübung, neben ihrer sexuellen Triebbefriedigung, für die sie sich Kinder als Opfer suchten. Im Wesen des Klerikalismus liegt es, wenn sich Priester auf die eine oder andere Art über ihre Mitmenschen stellen und sich selbst in die Nähe Gottes rücken. Mit diesem anmaßenden Verhalten werden viele Opfer auch so manipuliert, dass diese quasi daran gehindert werden, Gott in ihrem eigenen Inneren zu suchen und zu finden – weil irgendetwas der priesterlichen Ansprüche, angeblich “Männer im Angesicht Gottes” zu sein, auch in sie indoktriniert wurde. Erst wenn die Macht der Priester gebrochen ist, können sich Menschen frei dem Gottesgeist zuwenden, der in Seiner ganzen Schöpfung gegenwärtig ist und die Gottes- und Nächstenliebe ist.

Die salonfähige Lüge? (dass Klerikalismus beendet werden können ohne die Macht der Priester zu brechen) – Klerikalismus – Die Gewalt der Priester in allen Epochen und die vatikanische Omertá – 8:15 Minuten

Ähnliche Videos