Religion und Konfession

Der Götze Baal, der von Anfang an ein Lügner und Mörder war und ist, heute schlimmer als damals

Der Götze Baal, der von Anfang an ein Lügner und Mörder war und ist, heute schlimmer als damals Die westliche Welt befindet sich in einem Aufrüstungswahn, und das Töten und Sterben im Krieg wird anlässlich des Ukraine-Krieges wieder glorifiziert mit scheinheiligen Aussagen wie, es gehe um das Leben, um die...

Mehr…



Die Klimawandel aus geistiger Sicht – Die Summe unzähliger Verbrechen

Der Modus gestern und heute - Spezial Nr. 8: Der Klimawandel aus geistiger Sicht - Die Summe unzähliger Verbrechen Eine große Chance für die Wissenschaft: Da keine Energie verloren geht, könnte auch die DNA den Beweis liefern, welcher Heiliggesprochene oder Bevollmächtigter des Staates als dessen williger Vollstrecker für grausamste Verbrechen...

Mehr…



Die Dogmen und ihre Auswirkungen im Alltag – gestern und heute

Der Modus spezial – gestern und heute – Nr. 4: Die Dogmen und ihre Auswirkungen im Alltag - gestern und heute Die Dogmen und Bekenntnisschriften sind die Betriebsanleitungen der Kirchen und unveränderbar. Doch was waren und sind die Auswirkungen? Wer auch nur einem einzigen der bekanntesten über 200 Dogmen oder...

Mehr…



Die Verschleierung: Wie die Kirche ihre wahren Lehren und ihr Tun verschleiert

Der Modus - gestern und heute - Spezial Nr. 3: Die Verschleierung - wie die Kirche ihre wahren Lehren und ihr Tun verschleiert Nach der Sendung „Der Modus Nr. 2“ über den Kirchenaustritt von Theologen fragte ein Zuschauer, ob die jungen Studenten nicht wissen, was die Kirchen unabhängig von ihrer...

Mehr…



Das Geschäftsmodell Kirche – Von der Geburt bis zur Bahre, die persönlichen Versicherungsjahre

Der Modus - gestern und heute - Nr. 7: Das Geschäftsmodell - Von der Geburt bis zur Bahre, die persönlichen Versicherungsjahre Am Anfang des Erdenlebens steht für die Vertreter des Geschäftsmodells Kirche die Kirchentaufe, welche bereits die Babys zu Kirchenmitgliedern und damit zu späteren Kirchensteuerzahlern macht. Wenn die Menschen wüssten,...

Mehr…



Theologen, die aus der Kirche ausgetreten sind, berichten: Die Theologen und ihr freier Wille

Der Modus - gestern und heute - Spezial Nr. 2: Die Theologen und ihr freier Wille - Aus der Kirche ausgetretene Theologen berichten Was geschieht, wenn junge Menschen sich für ein Theologiestudium entscheiden und auch das katholische Priesterseminar oder ein evangelisches Predigerseminar besuchen? Sie werden dann zu Priestern, Pfarrern oder...

Mehr…



Fegefeuer, Höllenqualen oder vermeintlicher “Himmel”? Was Sie im Jenseits erwarten soll

(12) - Nach Lehre der Vatikankirche kommt die Seele unmittelbar nach dem Tod des Menschen in einen kirchlich definierten "Himmel", in ein so genanntes Fegefeuer bzw. Fegfeuer oder in eine Hölle, wo sie ihre Zeit bis zum so genannten Jüngsten Tag verbringen soll, an dem sie wieder mit ihrem Leib...

Mehr…



Zungenreden ist Vulgärspiritismus

(9) Seit Beginn des 20. Jahrhunderts gibt es so genannte "Pfingstkirchen", die vor allem Jugendliche und junge Menschen ansprechen, z. B. durch begleitende weiche und stimmungsvolle Pop-Musik während der Veranstaltungen. Meist zählen sie zu den so genannten evangelischen "Freikirchen", es gibt jedoch auch eine Gruppierung, die sich "Charismatische Erneuerung in...

Mehr…



Propheten des Alten Bundes entlarven die Priester

(3) In der Bibel lassen sich viele Widersprüche finden. So soll Gott angeblich durch Mose grausame Tieropfer angeordnet haben - die großen Gottespropheten wie Jesaja oder Jeremia lehren jedoch in derselben Bibel ganz anderes. Gott soll auch die Tötung von Feinden oder die Bestrafung von Menschen für bestimmte Vergehen mit...

Mehr…



Das Gebot “Du sollst nicht töten” und die Weltreligionen

Viele Menschen in unserer Welt fühlen sich einer der fünf großen Weltreligionen zugehörig: dem Islam, dem Buddhismus, dem Hinduismus, dem Christentum oder dem Judentum. Doch werden die ursprünglichen Lehren dieser Religionen auch heute noch genauso gelehrt und weitergegeben, wie sie ursprünglich gegeben wurden - inwieweit es zum Beispiel das Gebot...

Mehr…



Die Streichung der Tierliebe von Jesus von Nazareth

(2) Merkwürdig: Laut dem Schöpfungsbericht des ersten Buches Mose (1. Mose = Genesis) gebot Gott den Menschen, sich ausschließlich von Pflanzen zu ernähren - doch in denselben Büchern, die angeblich Mose verfasst haben soll, soll Gott den Menschen später geboten haben, alle Tiere jagen und essen zu dürfen. Man sieht...

Mehr…



Das “wahre Wort Gottes” oder das Mischwerk der Priesterkaste?

(1) Wie ist die Bibel überhaupt entstanden? Wer hat die Texte geschrieben? Wer hat sie abgeändert? Und nicht zuletzt: Wer hat welche Texte ausgewählt und entschieden, was heute in den Bibeln steht und was nicht? Schon der "Kirchenvater" Hieronymus verzweifelte im 4. Jahrhundert, als er eine lateinische Bibelfassung erstellen sollte,...

Mehr…



Ist Säuglingstaufe christlich? Kirchen missbrauchen Wunsch der Eltern nach einem Segen für ihr Kind

(2) Jesus sprach: "Erst lehrt, dann tauft." Die Kirche macht es umgekehrt: Erst taufen, dann lehren. Und auch sonst ist ihr Taufsakrament das Gegenteil von dem, was Jesus, der Christus, wollte. In den kirchlichen Bibeln wird über die Wassertaufe des Johannes gesprochen; und zwar bei Menschen, die "Buße" tun und...

Mehr…