Das Kirchensakrament der Eucharistie bzw. des Abendmahls

(9) Gott lässt sich nicht durch eine kirchliche Formel, die ein Priester ausspricht, in einen Backoblate hinein pressen. Denn Er ist der freie allgegenwärtige Geist, der alles Leben beatmet - Menschen, Tiere, Pflanzen, den ganzen Kosmos. Er ist also nicht in einem so genannten "Tabernakel" eingesperrt, das in einem so...

Mehr…



Priester als selbsternannte angebliche Mittler zwischen Gott und den Menschen

(8) Priester stellen sich über andere Menschen, auch wenn sie vordergründig anderes vortäuschen. Ein Symbol dafür ist ihre Kanzel. Papst Benedikt erinnerte dazu an die Worte des Kirchen-"Heiligen" Johannes von Ars, den Patron aller Priester, der lehrte: "Oh, wie groß ist der Priester! … Gott gehorcht ihm: Er spricht zwei...

Mehr…



Freiheit oder ewige Verdammnis?

(7) Die Grausamste aller Kirchenlehren ist die angebliche ewige Hölle für alle Andersdenkenden, die "Häretiker" oder "Ketzer". Schon auf der Erde machte die katholische Kirche ihnen Jahrhunderte lang das Leben zur Hölle, und im Jenseits sollen die Kirchen-"Heiligen" die Qualen der Aussteiger dann sogar "vollkommen" schauen dürfen, damit ihnen ihre...

Mehr…



Ihr Völker der Erde, holt die Lehre des Jesus von Nazareth, des Freien Geistes, vom Kreuz herab!

Warum sprachen die Gottespropheten zu allen Zeiten gegen die Priester und Hochgestellten? Weil sie sich zwischen Gott und die Menschen stellten und eine äußere Religion mit Kulten, "Sakramenten", Riten und Dogmen gegründet haben. Doch Gott, der Ewige, steht über allen Religionen. Durch den Propheten Mose wurden die Zehn Gebote gegeben,...

Mehr…



Dogmen und Lehrsätze: Bollwerk kirchlicher Hierarchie gegen den Freien Geist

(6) Zahllose Dogmen und Lehrsätze bilden die Grundlage der Vatikankirche – doch kaum jemand kennt sie, was auch für viele Priester gilt. Diese allgemeine Unkenntnis ermöglicht es Päpsten und Theologen, durch beschönigende Formulierungen manchmal einen toleranten und weltoffenen Eindruck zu vermitteln. In Wirklichkeit gelten aber all die ungezählten Verfluchungen gegen...

Mehr…



1 13 14 15 16 17