Religionskrieg im christlichen Land? Jesus gründete keine Religion

(8) Gewaltausbrüche im Namen der Religion nehmen zu, auch in Flüchtlingsunterkünften. Jetzt versteht man, warum Jesus, der Christus, keine Religion gegründet hat. Sind Religionen nicht immer wieder Opium für das Volk? Sie glauben, ihr Gott sei der Richtige, und sie leiten daraus einen Machtanspruch ab; auch diejenige Religion, die den...

Mehr…



Katholische “Heiligsprechung” des Indianermissionars Junípero Serra

(7) Für Christen ist nur Gott allein "heilig". Für Katholiken gibt es über 7000 "Heilige". Papst Franziskus hat im September 2015 in Washington auch den spanischen Mönch Junípero Serra "heilig" gesprochen und damit "zur Ehre der Altäre erhoben"- eine Formulierung im Rahmen eines Religions-Kultes, denn bei Christus gibt es auch...

Mehr…



Missachtung und Unterdrückung der Frau

(5) Die Kirchenväter der Romkirche geben der ersten Frau "Eva" die Schuld am so genannten "Sündenfall", der für sie laut der Überlieferung darin bestand, dass sie einst im Paradies eine nicht erlaubte "Frucht" gepflückt und auch ihrem Mann "Adam" davon zu essen gegeben hatte. Aufgrund dieser Sage in den Bibeln...

Mehr…



Der Papst und die Hölle. Wo wirkt der “Vater der Lüge”?

(6) Papst Franziskus predigte, dass es nicht der "Weg der Kirche" sei, Menschen "auf ewig zu verurteilen". In den katholisch verbindlichen Lehraussagen seiner Kirche finden sich jedoch Hunderte von Verfluchungen in eine angeblich ewige Hölle. Was ist nun aber Wahrheit? Und was Lüge? Und so ist folglich der "Vater der...

Mehr…



1 5 6 7