20/12/2021

Die Klimawandel aus geistiger Sicht – Die Summe unzähliger Verbrechen

Der Modus gestern und heute – Spezial Nr. 8: Der Klimawandel aus geistiger Sicht – Die Summe unzähliger Verbrechen

Eine große Chance für die Wissenschaft: Da keine Energie verloren geht, könnte auch die DNA den Beweis liefern, welcher Heiliggesprochene oder Bevollmächtigter des Staates als dessen williger Vollstrecker für grausamste Verbrechen in der Geschichte die Verantwortung trägt und welche Spuren diese DNA in weiteren Menschenkörper hinterließ. Spuren, welche die Reinkarnation immer plausibler machen würden. Das wäre doch ein Forschungsgebiet von höchsten öffentlichen Interesse – wenn man bereit ist, dafür entsprechende Forschungsaufträge zu vergeben.
Die mit unzähligen ungesühnten Verbrechen belastete Welt mit geht unter im Klimakollaps, doch wer sind die Täter und diejenigen, welche die Menschen seit Jahrhunderten irreführen? Und was könnte noch getan werden, um die Ausmaße des Kollaps wenigstens noch etwas abzumildern?
Diese Gesprächsrunde zieht Bilanz. Mit offenen Worten, ungeschönt. Wo der Zerfall sichtbar ist wie in unseren Gesellschaften, dort wird vieles sichtbar. Auch das Ungesühnte drängt zur Sichtbarkeit. Es würde uns allen helfen, wenn die Wissenschaft es mit ihren Möglichkeiten ebenfalls sichtbar macht.

(1:17:00)

Ähnliche Videos