Martin Luther und seine Nachfolger

Die Unterdrückung gerechter Frauen und Gottesbotinnen durch die evangelische Kirche

(15) Seit Jahrtausenden werden Frauen durch die herrschende Männerwelt unterdrückt. Besonders tun sich hier die Religionen hervor. In der Kirche gilt die Anordnung des Paulus "Das Weib schweige in der Gemeinde" sogar als Gottes Wort. Denn alles, was dieser Kirchenlehrer geschrieben hat, gilt den kirchlichen Großkonfessionen als reines "Wort Gottes"....

Mehr…



Zitate von Martin Luther. So spricht Martin Luther, so spricht Jesus von Nazareth

(5) In der Gesellschaft werden einige Zitate von Martin Luther verbreitet wie "Der Glaube allein genügt", "Sündige tapfer, glaube noch tapferer" oder "Hier stehe ich, ich kann nicht anders." Der große Teil von Martin Luthers Lehren wird den Menschen jedoch vorenthalten und unter den Teppich gekehrt. Martin Luther war nämlich...

Mehr…



Was glauben Martin Luther und die lutherische Kirche? Einfach erklärt vom Fachmann

(1) Die evangelische Kirche hat 2017 ihr 500jähriges Reformationsjubiläum gefeiert, doch immer mehr Menschen sagen: 500 Jahre Luther sind genug. Im Jahr 1517 veröffentlichte Martin Luther seine Thesen gegen die Ablasslehre der Romkirche. Doch kaum einer weiß, was Martin Luther sonst alles glaubte und lehrte. Ein ehemaliger lutherischer Pfarrer erklärt...

Mehr…