Die Unterdrückung gerechter Frauen und Gottesbotinnen durch die evangelische Kirche

(15) Seit Jahrtausenden werden Frauen durch die herrschende Männerwelt unterdrückt. Besonders tun sich hier die Religionen hervor. In der Kirche gilt die Anordnung des Paulus "Das Weib schweige in der Gemeinde" sogar als Gottes Wort. Denn alles, was dieser Kirchenlehrer geschrieben hat, gilt den kirchlichen Großkonfessionen als reines "Wort Gottes"....

Mehr…



Zungenreden ist Vulgärspiritismus

(9) Seit Beginn des 20. Jahrhunderts gibt es so genannte "Pfingstkirchen", die vor allem Jugendliche und junge Menschen ansprechen, z. B. durch begleitende weiche und stimmungsvolle Pop-Musik während der Veranstaltungen. Meist zählen sie zu den so genannten evangelischen "Freikirchen", es gibt jedoch auch eine Gruppierung, die sich "Charismatische Erneuerung in...

Mehr…



Zitate von Martin Luther. So spricht Martin Luther, so spricht Jesus von Nazareth

(5) In der Gesellschaft werden einige Zitate von Martin Luther verbreitet wie "Der Glaube allein genügt", "Sündige tapfer, glaube noch tapferer" oder "Hier stehe ich, ich kann nicht anders." Der große Teil von Martin Luthers Lehren wird den Menschen jedoch vorenthalten und unter den Teppich gekehrt. Martin Luther war nämlich...

Mehr…



Institution Kirche – eine Täuschung nach der anderen

(11) Wahrheit oder Täuschung? Wie sieht es damit in den Institutionen Kirche aus? Wie verhältg es sich mit den Behauptungen, die Kirche sei von Jesus von Nazareth gegründet worden? Oder mit der Lehrverkündigung: Der Mensch bräuchte Priester und Pfarrer, um zu Gott zu finden? Oder: Der "Heilige Geist" wehe nur...

Mehr…



Warum hängt Jesus von Nazareth in der Kirche immer noch am Kreuz?

(3) Welches ist die tiefere Botschaft des kirchlichen Kruzifix? Das Kreuz mit Corpus, wie es in den Institutionen Kirche präsentiert wird, soll die vermeintliche Niederlage des Mannes aus Nazareth symbolisieren, in dem Sinne: "So haben wir, die Priesterkaste, Ihn besiegt. Nun haben wir die Sache in die Hand genommen. Er...

Mehr…



1 2 3 4